Informationen für private Krankenversicherungen und gesetzliche Krankenkassen.

Telefon- und videogestützte Psychotherapie (TPT) (mit Kontaktgesprächen) kombiniert den erleichterten Zugang niedrigschwelliger Behandlungsformen mit den Vorteilen einer persönlichen therapeutischen Begleitung. Kontaktsitzungen bei einem Psychotherapeuten können durch uns vermittelt werden. Es besteht die Hoffnung, dass das Fernbehandlungsverbot §7 Absatz 4 MBO-Ä laut Medienberichten zufolge auf dem Ärztetag im Mai 2018 aufgehoben wird und somit in Folge dann keine Kontaktgespräche mehr gefordert werden. 

Sollte keine telefonische- oder videogestützte Psychotherapie sondern eine telefonische- oder videogestützte Psychologische Beratung für Ihre Versicherten gewünscht sein, sind Kontaktsitzungen nicht notwendig. Selbstverständlich ist auch dieses Modul buchbar. Ein Angebot senden wir Ihnen sehr gern.

Gern senden wir Ihnen auch ein Angebot zu, welches auf Ihren Bedarf konzipiert wird. Beantworten Sie sich bitte  selbst vorab folgende Fragen:

  • Möchten wir als Krankenversicherung/ Krankenkasse die Psy-Line präventiv allen Versicherten anbieten, damit frühzeitig interveniert wird und sich aus Belastungen gar nicht erst psychische Störungen entwickeln?
  • Oder möchten wir diesen Service nur einem ausgewählten Personenkreis anbieten? Z.B.
    –     zur Reduzierung chronischer Schmerzen
  • als Ersatz von ambulanter oder stationärer Psychotherapie
  • gar als Ersatz für eine Reha Maßnahme
  • bei depressiven Episoden
  • bei Schlafstörungen
  • für bettlägerige Patienten oder Patienten auf dem Land lebend
  • Stabilisierungs- und Rückfallvermeidung nach ambulanter oder stationärer Behandlung (z.B. Abhängigkeitserkrankungen)
  • Welche Art von Kosten will unsere Versicherung/Kassekasse vornehmlich einsparen? Kosten für stationäre oder ambulante Therapie? Kosten durch Rezidive oder Kosten durch Medikament? AU Kosten, wenn ja, welche konkret?

Beantworten Sie sich bitte diese Fragen und teilen uns im Anschluss Ihre Antworten mit. Sodann senden wir Ihnen ein konkretes, individuelles Angebot zu.

Sie erreichen uns per E-Mail unter info@psy-line.de und telefonisch unter 0451 – 889 36 400.

Freundliche Grüße

Ihre Team von
Psy-Line